Dani

Moin Moin ihr Lieben.

ich bin Dani und male seit ich denken kann mit Öl-, Pastel-, Aquarellfarben und verschiedenen Stiften. Ich habe einige Ausstellungen in Berlin und Hamburg gemacht, malte für Freunde und Kunden.

2016 wollte ich, mit Mitte Vierzig, beruflich noch einmal neu durchstarten. Durch meine Ausbildung zur Porzellanmalerin in der Porzellanmanufaktur Meissen, hatte meine Familie die geniale Idee Pinsel und Kreide doch einfach gegen eine Tätowiermaschine einzutauschen.

Gesagt, getan… das erste Opfer fand sich doch gleich in der Familie. Doch die Grenzen kamen schnell, und ich musste feststellen dass ohne professionelle Anleitung mein Traum des Tätowierens in weite Ferne rückte. Zu meinem Glück erhielt ich einen Praktikumsplatz bei Petra, die dann sogar meine Ausbilderin wurde. Mit viel Geduld und Schweiß erlernte ich verschiedene Stilrichtungen und Techniken und beendete meine Ausbildung Ende 2017. Petra und ich hatten immer viel zu lachen und so war für mich klar, dass ich weiterhin mit ihr „abrocken“ möchte und ging mit ihr zusammen nach Bad Oldesloe.

Meine Vorliebe ist das naturalistische Zeichnen via Bleistift, wodurch sich meine Tätowierrichtung ebnete. Black and Grey ist mein bevorzugter Stil, sei es mal sehr düster oder auch weiblich filigran. Ich komme gerne, mit viel Spaß, den Kundenwünschen nach und stehe Ihnen immer beratend zur Seite.

Ich freue mich auf jede eurer Ideen!!!

Bildergalerie